SHE’KOYOKH

ERÖFFNUNGSKONZERT

Mi 19.10.2022 | 20 Uhr

Dom im Berg

Besetzung

Çiğdem Aslan Gesang
Susi Evans Klarinette & Gaida
Meg Hamilton Violine
Živorad Nikolić Akkordeon & Gesang
Matt Bacon Gitarre & Kaval
Paul Moylan Kontrabass
Christina Borgenstierna Schlagzeug

Die schöne Welt des Klezmer

Das Line-up von She’Koyokh ist so vielfältig wie ihr Musikschaffen. Ihre Mitglieder stammen aus der Türkei, Serbien, Spanien und dem Vereinigten Königreich und bringen unterschiedliche Hintergründe und Geschichten mit. Alle sieben sind virtuose Musiker*innen, von denen jede*r für sich über viele Jahre hinweg die reichen Volksmusiktraditionen des jüdischen Osteuropas, der Türkei und des Balkans kennen und lieben gelernt hat. Drei Mitglieder sind Absolventen der renommierten Royal Academy of Music in London, zwei sind angesehene Jazzmusiker, der Akkordeonist Živorad ist einer der besten Spieler traditioneller serbischer Musik, die es gibt, und die Sängerin Çiğdem ist eine Berühmtheit in der Welt der Rembetiko-Musik.

Im Jahr 2001 sind sie gemeinsam aufgebrochen und haben mit Unterstützung eines Millennium Awards des Jewish Music Institute ihre Formation gegründet. Vier weltweit gefeierte Alben haben She’Koyokh den Ruf eingebracht, „einer der musikalischen Schätze Londons zu sein, der die beste Klezmer- und Balkanmusik in Großbritannien spielt“ (The Evening Standard).

She’Koyokh ist ein jiddisches Wort und bedeutet „schön“ – So freuen wir uns auf einen schönen und stimmungsvollen Auftakt unseres Festivals!

Karten & Informationen

Karten ab sofort erhältlich!
Info-Hotline: +43 664 9963 1179
office@folkart.at

TICKETS HIER!

www.shekoyokh.co.uk
www.spielstaetten.at
Foto: © Savannah Photographic