MONEKA GROUP

NACHT.KONZERT

Fr 21.10.2022 | 23 Uhr

Heimatsaal im Volkskundemuseum

Besetzung

Mahmod Salah Moneka Gesang & Perkussion
Mohammad Salah Moneka Gesang & Perkussion
Anton Prettler Saxophon
David Gruber Saxophon
Boualem Dahmani Gitarre
Paolo Correra Klavier
Bardia Khashayari E-Bass
Sheirif Abdalla Schlagzeug

Naher Osten trifft auf Jazz, Latin & Desert Blues

„Moneka“ leitet sich von dem Wort „Woneka“ ab, einer geheimen Zeremonie, die von Generationen von Familienmitgliedern der einzigartigen afro-irakischen Gemeinschaft in Basra gepflegt wird. Die Musik der Gruppe Moneka übersetzt die Kultur des Afro-Nahen Ostens und die modale Musik des Nahen Ostens in Jazz, Latin und Desert Blues. Die modernen Melodien, die von den traditionellen Rhythmen der Sufi-Musik getragen werden, schaffen die Voraussetzungen für die Ausübung höherer Bewusstseinszustände und das Hören auf das Unerhörte. Die Moneka Group lädt das Publikum ein, in Räume der Bewegung, Spiritualität, Verwurzelung und Verspieltheit einzutauchen.

„Die Musik der Moneka Group klingt wahrscheinlich wie Miriam Makeba, die in Basra Pata Pata spielt. Fela Kuti auf einem Roadtrip mit Oum Kalthoum nach Bagdad. Oder Miles Davis und Sheikh Al Tuni, die zu einem Maqam improvisieren.“

Reservierung & Informationen

Sitzplatzreservierung empfohlen.
Info-Hotline: +43 664 9963 1179
EINTRITT FREI! Spenden erbeten.

SITZPLATZRESERVIERUNG: