ISMAEL BARRIOS SEXTETO CARIBE

ABENDKONZERT

Sa 22.10.2022 | 20 Uhr

Heimatsaal Graz

Besetzung

Ismael Barrios Perkussion, Stimme
Endrina Rosales Stimme, Flöte & Perkussion
Mariano Leal Stimme, Tres & Perkussion
Hamlet Fiorilli Klavier
Alberto Lovison Bass
Harald Tanschek Drums, Timbales

Geballte Lebensfreude mit percussiver Würze

Die hochkarätig und international besetzte Salsa Band bewegt sich musikalisch auf den Spuren des Son Cubano.
Die geballte Lebensfreude eines ganzen Kontinents sowie der damit verbundene Groove wird spür- und erlebbar. Die prickelnde Energie dieser Musik lässt keinen ruhig – ein heißer Salsa Abend, der lange in Erinnerung bleiben wird, ist garantiert.

Der aus Venezuela stammende Percussionist Ismael Barrios wuchs mit der Musik seiner Heimat auf. Sein erstes Instrument war die Cuatro, eine viersaitige venezolanische Gitarre. Nach dem Studium der klassischen Gitarre in Österreich setzte sich aber seine Leidenschaft zur Percussion nachhaltig durch. Barrios, der auch leidenschaftlicher Koch, Radfahrer und Familienmensch ist, sorgt(e) für die percussive Würze u.a. bei Martin Grubinger, Papermoon, OPUS, S.T.S., Markus Schirmers SCURDIA, Alegre Corrêa, Ripoff Raskolnikov, der Camerata Salzburg und seiner eigenen 12-köpfigen Band Salsa Explosion.

Karten & Informationen

Karten ab sofort erhältlich!
Info-Hotline: +43 664 9963 1179
office@folkart.at

TICKETS HIER!

www.museum-joanneum.at
Foto: © Gertraud Heigl