TRIO LUMI

FOLK.ART MATINÈE

So 07.11.2021 | 11 Uhr

Kultursalon Graz

Besetzung

Saimi Kortelainen Violine, Gesang, Trad. Instrumente
Oskar Longyka Violine, Gesang, Gitarre
Urban Megušar Cello, Gesang

Ab ins Gemalte Haus! Mit dem Trio Lumi werden wir freudig und auch ein wenig wehmütig in den letzten Tag des folk.art Festivals starten. Wir werden mitgenommen auf eine musikalische Reise vom feurigen Südeuropa bis in den kühlen Norden. In der Besetzung mit zwei Geigen und Cello nützen die Musiker aus Finnland uns Slowenien die Saiteninstrumente in vollem Umfang – als Melodie-, Harmonie- und Perkussion-Instrumente. Ihre Arrangements sind unerwartet, pulsierend und mitreißend, mit Respekt vor Tradition und voll von virtuoser Spielfreude. 

Das (eh nicht so) frühe Aufstehen am Sonntag wird sich mehr als lohnen!

Karten & Informationen

» TICKETS HIER «
Karten ab sofort erhältlich!
Info-Hotline: +43 664 9963 1179
office@folkart.at